Fahnenträger auf dem Platz

Um bei den Heimspielen Fahnenträger zu sein, brauchst du nur eine ausreichend große Fahne (am liebsten nicht kleiner als 80x120 cm, orientiere dich dabei am Besten an den Fahnen der schon jetzt auf dem Platz schwenkenden Fahnenträger).
Seit der Saison 2007/08 wird auch kein Fahnenpass mehr benötigt, du kannst deine Fahne in der Regel problemlos mit ins Volksparkstadion nehmen. Einige Ordner wissen nicht immer bescheid, im Normalfall sollte es aber beim Einlass auch mit großen Fahnen keine Probleme geben...

 

Du musst auch weder Mitglied in unserem Fanclub noch im HSV sein, es genügt, HSV-Fan mit HSV-Fahne zu sein (natürlich solltest du in der Lage sein, deine Fahne auch zu tragen und zu schwenken). Fahnen im Fanclubbesitz (z.B. zum Verleih am Spieltag) existieren nicht, da musst also deine eigene Fahne mitbringen.

 

Am eigentlichen Spieltag musst du dann bis eine Stunde vor Anpfiff des Spiels zum Fahnenträgertreffpunkt kommen. Dieser befindet sich in der Nord-Ost-Ecke ("Rautenwelt") des Volksparkstadions vor dem Eingang zum großen Fanshop/HSV-Museum/Restaurant "Die Raute". Von dort gehen wir dann 60 Minuten vor Anpfiff des Spiels in die Stadionkatakomben und kurz vorm Auflaufen der Mannschaft zum Warmmachen auf den Rasen.

Dort empfangen wir die Mannschaft zum Warmmachen und nach Umrunden des Spielfeldes sind wir wieder rechtzeitig auf den Tribünen.


Dieser Ablauf ist bei allen Spielen prinzipiell der gleiche, egal ob Bundesliga, DFB- oder UEFA-Europa-League.
Nur bei Spielen der UEFA Champions League dürften wir nicht auf den Rasen...

Wichtig: Du musst deine Eintrittskarte dabei haben, da wir am Ausgang der Osttribüne "aus Sicherheitsgründen" ausgebucht werden, um zur Rückkehr erneut die Karten in das elektronische Zugangssystem einzuführen.